Italien

Rundreise Süditalien

Einzigartige Süditalien-Rundreise Sizilien – Amalfiküste - Apulien

Nächster Termin: 19.10. - 28.10.2018 (10 Tage)
  • Fahrpreis im modernen Fernreisebus
  • 1 x Fährüberfahrt (Nachtfähre) Genua – Palermo MIT GRANDI NAVI VELOCI
  • 1 x Übernachtung an Bord in 2-Bett-Innenkabinen
  • 7 x Übernachtung mit Halbpension in 4 Sterne Hotels
  • 1 x Zwischenübernachtung mit Halbpension im Raum Rimini
  • Stadtrundfahrt Palermo
  • Besuch Cefalù
  • Ausflug Ätna
  • Besuch Taormina
  • 1 x Fährüberfahrt Messina – Villa San Giovanni
  • Besuch Capo Vaticano
  • Besuch Pompeji mit Stadtführung
  • Ausflug Amalfiküste
  • Besuch MATERE
  • 1 x Weinprobe
  • Besichtigung der „Trullis“ in Alberobello
  • Besuch Vieste
  • Stadtführung Bari
  • Deutschsprachige Reiseleitung

Eintritte nicht inklusive

ab 799,00 € 10 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Buchungspaket
19.10. - 28.10.2018
10 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
799,00 €
19.10. - 28.10.2018
10 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
988,00 €
Frühbucherpreis bis 29.03.2018 ab € 699,00 pro Person

Rundreise Süditalien

Einzigartige Süditalien-Rundreise Sizilien – Amalfiküste - Apulien

Zielgebiet
Italien
Einleitung

Die abwechslungsreiche Landschaft, die traumhaften, süditalienischen Küsten wie z.B. die Amalfitana, historische Stätte und Kulturdenkmäler und nicht zu vergessen, die italienische Mentalität. Folgen Sie bei dies,,,,,,,,,,er Reise der reizvollen Mischung der vielen Kulturen und erleben Sie mit uns den Süden Italiens.

Beschreibung

1. Tag: Deutschland - Genua. Anreise im modernen Fernreisebus von Deutschland nach Genua. Dort gehen Sie an Bord der Nachtfähre nach Palermo. Übernachtung an Bord.

2. Tag: Tagsüber genießen Sie die Zeit auf See. Abends Ankunft Palermo.
Auf dem Weg zum Hotel sehen Sie bei einer Stadtrundfahrt durch Palermo, Paläste und Kirchen, wobei besonders die im normannischarabisch-byzantinischen Stil errichtete Capella Palatina sowie die Kathedrale mit den Kaisergräben hervorzuheben sind.
Im Anschluss Check-in im Hotel mit Zimmerbezug und Abendessen.

3. Tag: Monreale - Cefalù - Ätna – Giardini Naxos
Besuch von Monreale mit der berühmten Kathedrale mit den prächtigen Goldmosaiken. Danach Weiterfahrt nach Cefalú mit Spaziergang durch die bezaubernde Altstadt von Cefalù. Danach Exkursion auf den Ätna, mit über 3000 m Höhe einer der mächtigsten Vulkane Europas. Sie durchqueren unterschiedliche Vegetationszonen und gelangen mit dem Bus bis auf ca. 1900 m Höhe. Übernachtung und Abendessen im Raum Giardini Naxos.

4. Tag: Taormina - Capo Vaticano – Tropea - Scalea. Nach dem Frühstück Besuch von Taormina mit Altstadtbummel. Danach verlassen Sie Sizilien in Richtung Kalabrien. Fahrt mit der Fähre von Messina nach Villa San Giovanni. Ziel ist der berühmte Aussichtspunkt Capo Vaticano, von wo man ein herrliches Panorama auf die Äolischen Inseln und die Straßen von Messina hat. Nördlich davon liegt Tropea – die „Perle Kalabriens“. Übernachtung und Abendessen iM RAUM Scalea.

5. Tag: Paestum Ausgrabungen – Pompeji. Von Kalabrien geht es entlang der Küste zu den Ausgrabungen von Paestum und weiter nach Pompeij. Die Besichtigung von Pompeji ist ein besonderes Erlebnis, sogleich eine Zeitreise in das Goldene Zeitalter der römischen Antike. Unter sachkundiger Führung entdecken Sie die Geheimnisse dieser Stadt. Für zwei Nächte beziehen Sie die Zimmer im gebuchten Hotel im Raum Salerno. Abendessen.

6. Tag: Sorrentinische Halbinsel mit Sorrento - Amalfiküste.Heute erwartet Sie Sorrento und mit der „Costiera Amalfitana" einer der schönsten Küstenabschnitte der Welt. Die Amalfiküste ist UNESCO-Weltkulturerbe und bietet einzigartige Ausblicke auf das türkisglänzende Meer sowie auf Dörfer und Städte, deren Häuser wie Schwalbennester an den steil abfallenden Felsen kleben, wie zB Positano, Amalfi oder Ravello. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

7. Tag: Matera - Polignano. Heute führt die Fahrt quer durch das Landesinnere in Richtung Apulien. Besuch der steinernen Stadt Matera. Zum Abschluss genießen Sie noch eine Weinprobe, ehe Sie wieder für weitere zwei Nächte die Zimmer im gebuchten Hotel nahe Polignano a Mare/Monopoli beziehen. Abendessen.

8. Tag: Bari – Alberobello - Ostuni. Am Vormittag Besichtigung von Bari – der Hauptstadt Apuliens. Sie hat nicht nur eine sehr hübsche Altstadt sodner mit dem Hl. Nikolaus von Myra auch einen hoch angesehenen Heiligen, dessen Gebeine in der romanischen Basilika San Nicola begraben sind. Danach erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt der Reise – der Besuch der „Trullis“. Die pittoresken, kegelförmigen Häuser in Alberobello sind die wohl bekanntesten Sehenswürdigkeiten Apuliens, aber auch die hervorragend erhaltene Altstadt von Ostuni ist einen Besuch wert. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.


9. Tag: Gargano – Rimini. Die heutige Route führt zum landschaftlich traumhaften Gargano, Sie machen Halt im lieblichen Städtchen Vieste und fahren dann weiter in Richtung Norden. Zwischenübernachtung im Raum Rimini.

10. Tag: Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Faszinierende Bilder, bleibende Eindrücke und wunderschöne Erlebnisse, begleiten Sie auf Ihrem Weg nach Hause.