Deutschland

Rhein in Flammen - ein Lichtersymphonie

Nächster Termin: 09.08. - 11.08.2019 (3 Tage)

Leistungen:

  • Fahrt im moderenen Reisebus
  • Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Raum Mainz inkl. Frühstück
  • 1 x Stadtführung in Mainz
  • 1 x Stadtführhung in Rüdesheim
  • 1 x Weinprobe von 4 Weinen bei einem einheimischen Winzer
  • 1 x Schifffahrt zu "Rhein in Flammen" ab Rüdesheim bis Kestert
  • 1 x Abendessen, Musik und Tanz an Bord des Schiffes
ab 439,00 € 3 Tage
Doppelzimmer, ÜF
Jetzt Buchen

Buchungspaket
09.08. - 11.08.2019
3 Tage
Doppelzimmer, ÜF
Belegung: 2 Personen
439,00 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Reiserücktrittskostenversicherung
19,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
09.08. - 11.08.2019
3 Tage
Einzelzimmer, ÜF
Belegung: 1 Person
481,00 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Reiserücktrittskostenversicherung
19,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
Bei Buchung bis 31.01.2019 Sonderpreis ab € 389,00 pro Person

Rhein in Flammen - ein Lichtersymphonie

Reiseart
Städte- / Kurz- und Rundreisen
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Jedes Jahr am zweiten Samstag im August erstrahlt der sommerliche Nachthimmel des Mittelrheintals in buntem Glanz. Auf dem Rhein schlägelt sich der größte Schiffskorso Europas und bietet ein unvergessliches Erlebnis.

Beschreibung

1. Tag: Anreise vom Allgäu über Stuttgart - Karlsruhe - Mannheim nach Mainz. In Mainz erwartet Sie unsere Reiseleitung zur ca. 1-5 stündigen Stadtführung. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel in Mainz.

2. Tag: Nach dem Frühstück haben Sie den Vormittag zur freien Verfügung. Mittags starten wir zur Stadtführung in Rüdesheim mit einer örtlichen Reiseleitung. Im Anschluss können Sie bei einer Weinprobe bei einem einheimischen Winzer den köstlichen Wein probieren. Um ca. 17 Uhr gehen wir in Rüdesheim an Bord. Wir haben für Sie Tische inkl. Abendessen mit Musik, Tanz und Feuerwerk reserviert. Rückkehr ca. 01.30 Uhr und Transfer zum Hotel.

3. Tag: Ab späten Vormittag treten wir die Heimreisen an.