Deutschland

Radreise Saar & Mosel

Nächster Termin: 10.08. - 13.08.2020 (4 Tage)

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Fahrradtransport
  • 3 x Übernachtung im Mittelklasse-Hotel im Raum Trier inkl. Frühstück
  • 2 x Abendessen im Raum der Halbpension
  • 1 x Abschluss-Abendessen in einem Weingut in Trier mit kleiner Weinprobe
  • 2 x qualifizierter Radguide
  • Stadtbesichtigung Trier
  • Kurtaxe
ab 649,00 € 4 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Buchungspaket
10.08. - 13.08.2020
4 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
649,00 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Reiserücktrittsversicherung
19,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
10.08. - 13.08.2020
4 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
757,00 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Reiserücktrittsversicherung
19,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
FRÜHBUCHER! Bei Buchung bis 31.01.2020 Sonderpreis ab € 599,00 pro Person

Radreise Saar & Mosel

Reiseart
Radreisen
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Weinseligkeit & pure Lebensfreude in Saarburg, Konz und Trier

Beschreibung

1. Tag: Anreise von Lindenberg - Lindau über Ulm - Stuttgart nach Trier. Übernachtung im Mittelklassehotel in Trier mit Abendessen.

2. Tag: Nach dem Frühstück begrüßt Sie der Radguide im Hotel. Nach einer kurzen Orientierung fahren Sie heute zu Ihrem Ausgangspunkt, Merzig. Sie radeln von hier aus Saar aufwärts los. Ihr heutiges Tagesziel ist Saarlouis, die Stadt des Sonnenkönigs Ludwig XIV. Die Festungsstadt hat eine bewegte Vergangenheit, die auch heute noch lebendig ist. Einflüsse aus französischer und preußischer Zeit prägen das Flair der Altstadt. Nach einer Rundfahrt und einer ausgedehnten Kaffeepause bringt Sie der Bus zurück in Ihr Hotel. Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel
Radstrecke: ca. 35 km

3. Tag: Mit dem Bus geht es zunächst bis Saarburg, dem Ausgangspunkt Ihrer letzten Radetappe. Viele kleine Weinorte liegen heute auf der Route. Kanzem ist ein kleines Winzerdorf, das durch eine Brücke mit seinen Weinbergen auf der anderen Flussseite verbunden ist. Durch die Windungen der Saar ist hier eine kleine Weininsel entstanden. Sie folgen dem Fluss bis nach Konz. Nach 28 km mündet die Saar hier in die Mosel. Das Ziel dieser Radreise ist Trier, die älteste Stadt Deutschlands. Das berühmte Amphitheater, die Porta Nigra oder die Barbarathermen sind die bekanntesten Zeugen der römischen Vergangenheit. Genießen Sie das Flair der Stadt. Abschlussabendessen in einem bekannten Weingut und Übernachtung im Hotel.
Radstrecke: ca. 42 km

4. Tag: Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtführung in Trier. Anschließend beginnt die Rückreise ins Allgäu.