Italien

Kamelienblüte am Lago Maggiore

Nächster Termin: 06.03. - 09.03.2022 (4 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel am Lago Maggiore
  • inkl. Halbpension
  • 1x 2 Std. Führung in Ascona
  • 1x Besuch des Kamelienparks in Locarno
  • 1x halbtägige Reiseleitung für Ortasee
ab 399,00 € 4 Tage
Doppelzimmer DU/WC, HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
06.03. - 09.03.2022 (Lago Maggiore Kamelienblüte)
4 Tage
Doppelzimmer DU/WC, Halbpension
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
449,00 € 399,00 €

50€ Frühbucher bis 28.02.

06.03. - 09.03.2022 (Lago Maggiore Kamelienblüte)
4 Tage
Einzelzimmer DU/WC, Halbpension
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
499,00 € 449,00 €

50€ Frühbucher bis 28.02.

Kamelienblüte am Lago Maggiore

Reiseart
Städte- / Kurz- und Rundreisen
Zielgebiet
Italien
Beschreibung

1.Tag: Anreise an den Lago Maggiore in Ihr schönes 3-Sterne-Hotel für die kommenden Tage. Abendessen im Hotel.

2.Tag: Ascona und Locarno mit Besuch des Kamelienparks

Die Perlen am Nordufer des Lago Maggiore im Tessin sind berühmt für die schöne Altstadt, die

Seepromenade mit den Straßencafés und den südländischen Charme. Heute machen wir einen Ausflug in die Schweiz. Am Vormittag geht es in den mondänen Kurort Ascona, einst Fischerdorf, heute Domizil von Künstlern und der High Society. Anschließend besuchen wir die Altstadt von Locarno, Spaziergang auf der von Laubengängen und Patrizierhäusern umgebenen Piazza Grande und zu den blumengeschmückten Promenaden am See. Highlight des Tages ist der Besuch des Kamelienparks mit seinen über 500 verschiedenen Kamelienarten. Der Park ist in eine Vielzahl von Beeten aufgeteilt und so gestaltet, dass er eine Art Labyrinth bildet, in welchem sich die Besucher zwischen den blühenden Pflanzen und in der prächtigen Natur bewegen. Anschließend Fahrt zurück ins Hotel zum Abendessen.

3.Tag: Halbtägiger Ausflug an den Ortasee & Luino

Als Geheimtipp gilt der Ortasee, der kleinste Voralpensee, den Sie heute Vormittag erkunden. Die malerische Hügellandschaft, in die kleine Dörfer eingebettet sind, strahlt Ruhe und Frieden aus und bezaubert mit ihrem südländischen Flair. Im am Seeufer gelegenen Örtchen Orta schlendern Sie über den alten Marktplatz und durch die mittelalterlichen, engen Gässchen und sehen dabei abgeschiedene, romantische Gärten. Nachmittags geht es in die schöne Stadt Luino. Hier können Sie in aller Ruhe bummeln und den besonderen Flair genießen. Später Abendessen im Hotel.

4.Tag: Heute heißt es leider wieder Abschied nehmen. Sie fahren zurück in die Heimat.