Bregenzer Festspiele - Madame Butterfly

Nächster Termin: 22.07.2022
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Karte

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
22.07.2022 (Bregenzer Festspiele - Madame Butterfly)
1 Tag
Tagesausflug
0,00 €
14.08.2022 (Bregenzer Festspiele - Madame Butterfly)
1 Tag
Tagesausflug
0,00 €

Bregenzer Festspiele -

Madame Butterfly

Reiseart
Opernreise
Theater- und Musicalreisen
Beschreibung

Oper in drei Akten (1904)Giacomo Puccini,

In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Die japanische Geisha Cio-Cio-San, genannt Butterfly, schwelgt im Glück, als sie der amerikanische Marineleutnant Pinkerton zur Frau nimmt. Die Liebe der beiden findet ihren musikalischen Höhepunkt in einem fulminanten Duett, aber schon kurz darauf bringt ein Kriegsschiff den Soldaten zurück in seine Heimat.

Giacomo Puccinis Madame Butterfly, eine der heute populärsten Opern, ist zum ersten Mal auf der Seebühne zu erleben. Die musikalische Leitung übernimmt Dirigent Enrique Mazzola, der auch für die Rigoletto-Einstudierung zuständig war. Regisseur Andreas Homoki, Intendant des Opernhauses Zürich, bringt ein international erfolgreiches Team mit, das im magischen Bühnenbild von Michael Levine mit feinen Landschaftsmalereien japanisches Flair an den Bodensee zaubert – nicht zuletzt in den farbenfrohen Kostümen Antony McDonalds, der auf der Seebühne bereits Ein Maskenball und La Bohème mit verantwortete.