Italien

Apulien - Italiens freundlicher Süden

Nächster Termin: 11.09. - 18.09.2020 (8 Tage)

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 x Übernachtung inkl. Frühstück im 3-Sterne-Hotel
  • 5 x Übernachtung inkl. Frühstück im 4-Sterne-Hotel
  • 7 x Abendessen
  • Ausflüge und Reiseleitung lt. Programm
  • Eintritt Castellana Grotten
  • Bettensteuer

Eintritte müssen vor Ort bezahlt werden!

ab 699,00 € 8 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Buchungspaket
11.09. - 18.09.2020
8 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
699,00 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Reiserücktrittskostenversicherung
19,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
11.09. - 18.09.2020
8 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
804,00 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Reiserücktrittskostenversicherung
19,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
FRÜHBUCHER! Bei Buchung bis 31.01.2020 Sonderpreis ab € 649,00 pro Person

Apulien - Italiens freundlicher Süden

Reiseart
Städte- / Kurz- und Rundreisen
Zielgebiet
Italien
Einleitung

Umspült von Mittelmeer und Adria und weitab von Hektik begrüßt Apulien seine Gäste.
Die Region Apulien liegt im Südosten Italiens im Absatz des italienischen Stiefels.

Beschreibung

1. Tag: Anreise von Lindenberg über Mailand und Bologna nach Pesaro/Senigallia zur Zwischenübernachtung in einem 3-Sterne-Hotel. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Nach dem Frühstück Weiterfahrt von Pesaro bis nach Vieste auf der Halbinsel Gargano.
Am Nachmittag Stadtbesichtigung in Vieste. Die malerische Ortschaft thront mit ihren weiss getünchten Häuser auf einer steilen Klippe. Bewacht von einem Stauferschloss und dem riesigen Monolithen namens “Pizzomunno” ist Vieste der östlichste Ort des Gargano. Danach Fahrt zum 4-Sterne-Hotel mit Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Trani - Castel del Monte
Nach dem Frühstück Fahrt mit Ihrer Reiseleitung nach Trani, eine mittelalterliche Stadt mit malerischem Fischerhafen und italienischem Charme. Später Weiterfahrt zum Stauferschloss Friedrichs II, Castel del Monte. Schon von weitem sichtbar, thront das majestätische Denkmal, die Steinkrone Apuliens. Anschließend Farht zum 4-Sterne-Hotel mit Übernachtung und Abendessen im Raum Ginosa.

4. Tag: Castellana Grotten – Alberobello
Heute besichtigen Sie mit ihrer Reiseleitung die Castellana Grotten. Hier werden Sie von der Vielzahl der “Stalagmiten und Stalaktiten” die sich im Innenberiech der Grotten befinden, verzaubert. Diese Höhlen sind ein “Muss” für jeden Apulienurlauber. Weiters werden Sie die berühmten “Trulli”, die einzigartigen Bauern- und Hirtenhäuser aus weissem Trockenmauerwerk mit schwarzem Kegeldach in Alberobello, entdecken. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Lecce – Gallipoli
Fahrt mit ihrer Reiseleitung zur Barockstadt Lecce, wo sie die Basilika Santa Croce und das Römische Amphitheater sehen können. Nachmittags, Weiterfahrt nach Gallipoli, welche zu den ältsten Städten der Region gehört. Die ganze Altstadt von Gallipoli gleicht einer Festung. Sie liegt auf einer Insel, die über Brücken zu erreichen ist und wurde jahrhundertelang von Mauern, Türmen und Basteien vor Eindringlingen geschützt. Heute kann man Letztere besteigen und fantastische Ausblicke auf die Stadt und das Meer genießen. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Bari - Matera
Heute steht eine Fahrt nach Bari auf dem Programm. Entdecken Sie Altstadt mit ihren Gassen und die Basilika San Nicola aus dem 11. Jahrhundert, eine bedeutende Pilgerstätte, in der Überreste des Heiligen St. Nikolaus aufbewahrt werden. Weiterfahrt zur ältesten Stadt Italiens – nach Matera. Sie sehen die verlassenen Höhlenwohnungen des Stadtviertels Sassi, das 1993 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Abendessen im Hotel.

7. Tag: Nach dem Frühstück geht es weiter zurück nach Pesaro / Senigallia zur Zwischenübernachtung im 3-Sterne-Hotel inkl. Abendessen.

8. Tag: Heute treten wir nach dem Frühstück die Heimreise an.