Wandern auf der Sonnenseite der Alpen

Nächster Termin: 04.07. - 08.07.2018 (5 Tage)
  • Busfahrt
  • 4 x Übernachtung im 4***Hotel
  • 4 x Halbpension (Frühstück und Abendessen in Buffetform)
  • Kurtaxe
  • Eintritt ins Hotel Hallenbad
  • Eintritt Voje Tal
  • Eintritt Vintgar Schlucht
  • 1 x Hirtenjause
  • deutschsprachige Wanderbegleitung
ab 499,00 € 5 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Buchungspaket
04.07. - 08.07.2018
5 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
499,00 €
weitere Leistungen
Reiserücktrittsversicherung
Preis pro Person
Reiserücktrittsversicherung
19,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
04.07. - 08.07.2018
5 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
563,00 €
weitere Leistungen
Reiserücktrittsversicherung
Preis pro Person
Reiserücktrittsversicherung
19,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Wandern auf der Sonnenseite der Alpen

Reiseart
Städte- / Kurz- und Rundreisen
Beschreibung

1. Tag: Lindenberg - Lindau - München - Salzburg - nach Kranjska Gora in Slovenien. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.

2. Tag: Kranjska Gora - Jasna See - Konica - Kranjska Gora Wir beginnen uns langsam an die Bergwelt zu gewöhnen mit einer Wanderung durch das Tal Mala Pisnica - Gehzeit: zirka 4,5 Stunden. Das Tal Mala Pisnica gehört zu den unberührtesten und am besten erhaltensten Gebieten des Nationalparks Triglav. Schon im Jahre 1951 wurde das Tal unter Naturschutz gestellt und zählt zu den schönsten Winkeln in der Umgebung von Kranjska Gora. Vorbei am Weiler Jasna und einem idyllisch gelegenen See wandern Sie hinein in das Pisnica Tal. Aus dieser Tour kommen Sie zum Hotel Erika und der Wanderhütte Mihov dom na Vrsicu, bald mündet der Krnica in die Pisnica und Sie finden auf der Wiese unter dem Gipfel des Predja glava einen herrlichen Rastplatz. Auf der anderen Talseite des Baches wandern Sie wieder zurück nach Kranjska Gora. Anforderung: leichte Wanderung durch das Tal. Höhenunterschied: zirka 290 m, höchster Punkt: zirka 1.100 m.

3. Tag: Soca - Weg (5,5 km, leicht) - Fahrt durch eine großartige Naturlandschaft zur Quelle der Soca. Wir wandern auf alten Trentaner-Pfaden. Der Soca-Weg ist ein Parkweg und Lehrpfad, die die Besucher des Nationalparks Triglav entlang der Soca von der Quelle bis nach Bovec führt. Die Soca Quelle, das Denkmal von Julius Kugy, die Trog-Schluchten des Bachs Mlinarica, das Alpinum Juliana - der alpine botanische Garten, der Abschluss des Tages - Besichtigung von Triglav-Nationalpark Museum.

4. Tag: Radovna Tal - Vintgar Schlucht - Bled (leicht, 200 bis 400 Meter bergauf, zirka 3 bis 4 Stunden) Bustransfer nach Bled bzw. ins Radovnatal. Diesen Bergfl uss sauberen Wassers folgen Sie bis zum Naturwunder - Vintgarschlucht. Nachmittags geht es über Katarinaberg bergwärts Richtung Bled. Sehenswürdigkeiten: die Vintgar Schlucht - 2 Kilometer lange Klamm mit Wasserfall am Ende. Burg oberhalb des Sees, Wanderung um Bledersee, diejenigen, die schon genug haben können eine Fahrt mit dem Boot zur Insel unternehmen oder mit der kleinen Bahn/Kutsche um den See fahren. Tipp: Eine Forelle zum Mittagessen im Restaurant am Schluchteingang oder am Nachmittag Cremeschnitte mit Kaffee.

5. Tag: Heimreise.