Slowenien

Slowenien

...von den Alpen bis zum Meer

Nächster Termin: 10.10. - 14.10.2021 (5 Tage)

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel in Kranj & Portoroz
  • inkl.Frühstück & Abendessen
  • 1x Weinverkostung
  • 3-tägige Reisleitung
  • Kurtaxe

fakultativ buchbar:

  • Pletnafahrt zur Insel + Eintritt Inselkirche p.P. 21,00 €
  • Eintritt Bleder Burg p.P. 13,00 €
ab 469,00 € 5 Tage
Doppelzimmer DU/WC, HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
10.10. - 14.10.2021 (Slowenien - von den Alpen bis zum Meer)
5 Tage
Doppelzimmer DU/WC, Halbpension
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
519,00 € 469,00 €

50€ Frühbucher bis 19.04.

10.10. - 14.10.2021 (Slowenien - von den Alpen bis zum Meer)
5 Tage
Einzelzimmer DU/WC, Halbpension
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
599,00 € 549,00 €

50€ Frühbucher bis 19.04.

Slowenien

...von den Alpen bis zum Meer

Reiseart
Städte- / Kurz- und Rundreisen
Zielgebiet
Slowenien
Beschreibung

1.Tag: Anreise in den Raum Kranj / Bled in Ihr 4-Sterne-Hotel für die kommenden zwei Nächte.

2.Tag: Bled

Heute erwartet Sie eine Stadtführung in Bled mit dem berühmten Bleder See, auf dem sich eine Insel mit Marienkirche befindet. Laut einer Sage sollen beim Klang der Glocken sogar Wünsche in Erfüllung gehen! Mit einem Pletna-Boot (fakultativ) können Sie Insel und Kirche besichtigen. Zudem haben Sie die Möglichkeit, die Bischofsburg zu besichtigen, die auf einem Felsplateau über der Stadt thront.

3.Tag: Bled - Slowenische Toskana - Portoroz (270 km)

Nach dem Frühstück reisen Sie an die Küste Sloweniens nach Portoroz. Auf dem Weg können Sie einen Halt in Goriška Brda machen, wo Sie eine der charmantesten und brillantesten Weinregionen Sloweniens erwartet. Hügelige Landschaft, Weinberge und Zypressen: all dies wird Sie an die beliebte Toskana erinnern. Weiterfahrt nach Portoroz für zwei Übernachtungen.

4.Tag: Slowenische Adriaküste: Portoroz - Piran - Koper

Sie starten mit einem Rundgang durch Portoroz, bevor es weiter nach Piran geht. Die Stadt hat viele Gesichter. Sie gilt als die Stadt der Künstler und der Seefahrer, aber auch als die Stadt der Musik. Weiterfahrt nach Koper. Die nördlichste Stadt der Istrischen Halbinsel wird auch als das „Tor zu Istrien“ bezeichnet. Erkunden Sie während eines geführten Rundganges die Altstadt mit ihren engen Gassen, welche zum Tito-Platz hin steil aufsteigen. In Koper unternehmen Sie eine Weinverkostung mit Imbiss, bevor es zurück ins Hotel geht.

5.Tag: Leider heißt es schon wieder Abschied nehmen. Mit vielen neuen Eindrücken treten Sie heute die Heimreise an.