Italien

Sardinien

Nächster Termin: 01.10. - 10.10.2018 (10 Tage)

01/10/18 – 02/10/18
• 1 x Fährüberfahrt für Bus und Passagiere von Genua/ Livorno nach Porto Torres/Olbia mit Unterbringung in Kabinen Innen ohne Verpfl egung

02/10/18 – 09/10/18
• 7 x HP mit Frühstücksbuffet und Abendessen vom Büffet inkl. Getränke vom Fass nach Belieben (Bier, Wein, Wasser und Soft Drinks) im 4* Hotel Posada Beach in Palau
• 1 x Willkommensdrink
• 1 x typisch sardisches Abendessen

09/10/18 – 10/10/18
• 1 x Fährüberfahrt für Bus und Passagiere von Porto Torres/Olbia nach Genua/Livorno mit Unterbringung in Kabinen Innen ohne Verpfl egung

02/10/18
• 1 x halbtägige Reiseleitung für Alghero
• 1 x Besichtigung der Kellerei Sella & Mosca

03/10/18
• 1 x halbtägige Führung für Costa Smeralda

05/10/18
• 1 x ganztägige Reiseleitung für Gallurarundfahrt

06/10/18
• 1 x Fährüberfahrt für Bus und Passagiere Palau - La Maddalena - Palau
• 1 x ganztägige Reiseleitung für La Maddalena Archipel

07/10/18
• 1 x ganztägige Reiseleitung für Orgosolo
• 1 x Hirtenessen mit Schinken, Pecorinokäse, Lammeintopf, Spanferkel, Dessert und Wein

08/10/18
• 1 x halbtägige Führung für Castelsardo
• 1 x Verkostung von sardischen Spezialitäten auf einem Landgutfür die 8 Hotelübernachtungen

ab 1.279,00 € 10 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Buchungspaket
01.10. - 10.10.2018
10 Tage
Doppelzimmer, HP
Belegung: 2 Personen
1.279,00 €
weitere Leistungen
Reiserücktrittsversicherung
Preis pro Person
Reiserücktrittsversicherung
19,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
01.10. - 10.10.2018
10 Tage
Einzelzimmer, HP
Belegung: 1 Person
1.439,00 €
weitere Leistungen
Reiserücktrittsversicherung
Preis pro Person
Reiserücktrittsversicherung
19,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Sardinien

Reiseart
Städte- / Kurz- und Rundreisen
Zielgebiet
Italien
Beschreibung

01.10: Fährüberfahrt nach Sardinien In Genua bzw. Livorno gehen Sie an Bord der Nachtfähre Richtung Porto Torres bzw. Olbia.

02.10: Alghero und die Kellerei Sella & Mosca Alghero hat eine starke katalonische Identität beibehalten, die gut zum Ausdruck kommt und ihre bedeutenden Spuren in der Tradition, im Dialekt und im architektonischen Stil der typischen Bauten im historischen Zentrum durchblicken lässt. In der schönen Altstadt, umgeben von dicken Stadtmauern, kann man wunderbar bummeln, während der Fischerhafen mit seinem bunten Treiben beeindruckt. Schmale gepfl asterte Gassen führen vorbei an hohen ehemaligen Prachtfassaden, und die herrlichen Sandstränden direkt bei der Stadt laden zum Verweilen ein. Zum Abschluss des Tages besichtigen Sie die Kellerei Sella & Mosca.

03.10: Costa Smeralda Zuerst geht es heute an die traumhafte Costa Smeralda. Die atemberaubende Fahrt entlang der weltberühmten Küste führt Sie vorbei an Granit-klippen und weißen Sandstränden mit Blick auf das smaragdblaue Meer. Aufenthalte in wunderschönen Orten wie Porto Cervo, dem Hauptort der Costa Smeralda, der mit seinem Yachthafen Treffpunkt der Betuchten ist. Cala di Volpe und Porto Rotondo laden zu Spaziergängen und eigenen Entdeckungen ein. Sie übernachten diesmal an der Smaragdküste.

04.10: Tag zur freien Verfügung

05.10: Gallurarundfahrt Fahrt nach Arzachena, wo Sie das `Tombe dei Giganti`, das Grab der Giganten, aufeinander getürmte Megalithen aus der vorchristlichen Nuraghen-Epoche, und die Nuraghe Albuiccio besichtigen (Eintritt extra). Anschließend geht es auf Entdeckungsreise durch die Gallura. Sie ist die nördliche Region Sardiniens mit bizarren Karstbergen und zahllosen Korkeichen. Mit Macchia bedeckte Hügel, Weinfelder und Korkeichenhaine charakterisieren die Landschaft. Sie bummeln durch Tempio Pausania, eine Kleinstadt mit Bischofssitz.

06.10: Der Maddalena- Archipel Das Smaragdgrün des traumhaften Meeres um das Archipel “La Maddalena” lässt einen glauben, man sei in einem tropischen Paradies. Sie fahren mit der Fähre ab Palau nach La Maddalena und umrunden die Insel auf der atemberaubenden Panoramastraße. „La Caprera“ ist durch das Garibaldi Museum bekannt.

07.10: Orgosolo und Mittagessen mit den Hirten Das Hirtenland mit idyllischen Bauerngehöften und Landstrichen zeugt von dramatischer Schönheit. Die Barbagia ist das unzugängliche Herz der Insel und bezaubert durch ihre Ursprünglichkeit. Das Hirtendorf Orgosolo, das bekannt wurde durch die zeitkritischen Wandmalereien, die sogenannten „Murales“, zeigt sich stolz und eigensinnig. Dort sind Sie bei Schäfern eingeladen, um ein rustikales Mittagessen auf sardische Art zu verkosten. Schinken und Pecorino aus eigener Herstellung, ein schmackhafter Lammeintopf und gegrilltes Spanferkel begleitet von sardischem Wein laden mitten im Supramonte Gebirge ein.

08.10: Tag zur freien Verfügung

09.10: Castelsardo vor der Einschiffung Heute entdecken Sie die überaus reizvolle Nordküste und das Städtchen Castelsardo, das wie ein Adlernest an einem Felsen klebt. Entspannt erreichen Sie danach ein Landgut, wo Sie eigene Erzeugnisse wie Salami, Schinken, Artischocken, Oliven, hausgemachtes Brot, Wein verkosten. Am Abend Einschiffung und Fahrt Richtung Festland.

10.10: Heimreise

UNTERBRINGUNG:

für die Fährüberfahrten Innen-Kabinen ohne Verpflegung

02/10/18 – 09/10/18

im POSADA BEACH RESORT 4*, in PALAU

Lage: in der Nähe des Zentrums von Palau , nur 100 m vom Privatstrand entfernt. Nach Olbia sind es ca. 40 km

Zimmer: 170 einfach aber gemütlich eingerichtete Zimmer, davon 120 im Haupthaus, mit Klimaanlage, Sat-TV, Telefon, Minibar, Safe, Föhn, Free WiFi

Ausstattung: Restaurant mit Abendessen im Buffetform mit großer Auswahl an Gerichten, und mit Getränken nach Belieben (Wasser, Wein, Bier, Softdrinks vom Fass), Bar, Aufzug, Konferenz- und Veranstaltungsräume, Garten, Swimmingpool, Privatstrand mit Liegestühlen und Sonnenschirmen inklusive