Deutschland

Radwandern Mecklenburgische Seenplatte

Nächster Termin: 13.07. - 17.07.2020 (5 Tage)

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Fahrradtransport
  • 4 x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel in der Mecklenburgischen Seenplatte
  • 4 x Halbpension
  • 3 x qualifizierter Radguide
  • Eintritt Müritz-Nationalpark
  • Schifffahrt über die Müritz
  • Gemütliches Picknick
  • Fähre Peene - Aalbude
  • Kurtaxe
ab 649,00 € 5 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Buchungspaket
13.07. - 17.07.2020
5 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
649,00 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Reiserücktrittsversicherung
19,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
13.07. - 17.07.2020
5 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
695,00 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Reiserücktrittsversicherung
19,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
FRÜHBUCHER! Bei Buchung bis 31.01.2020 Sonderpreis ab € 599,00 pro Person

Radwandern Mecklenburgische Seenplatte

Reiseart
Radreisen
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Müritz Nationalpark - Waren - Schwinzer Heide sind Highlights dieser großartigen Radtour

Beschreibung

1. Tag: Anreise von Lindenberg - Lindau - Nürnberg - Leipzig - Berlin zur Mecklenburgen Seenplatte. Übernachtung im 3-Sterne-Hotel mit Abendessen.

2. Tag: Nach einem reichhaltigen Frühstück fahren Sie zunächst mit dem Bus in die Kreisstadt Waren, dem Ausgangspunkt Ihrer heutigen Tagesetappe. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie dann Federow. Hier können Sie in der Informationsstelle mittels moderner Technik direkt in ein Fischadlerhorst schauen. Danach geht die Fahrt weiter in den Müritz-Nationalpark mit seinen herrlichen Wäldern, eingebetteten Seen, Wiesen und Wasserkanälen. Sie durchfahren weiter den Nationalpark und erreichen das Gutsdorf Boeck. Die Tour geht weiter über die Bolter Schleuse nach Rechlin. Hier wartet ein Schiff auf Sie, das Sie über die Müritz nach Waren bringt. Hier werden die Fahrräder verladen und der Bus bringt Sie wieder ins Hotel.
Radstrecke: ca. 40 km


3. Tag: Sie fahren mit dem Bus an den Rand der Mecklenburgischen Schweiz nach Malchin, Ihrem heutigen Ausgangspunkt. Mit den Rädern verlassen Sie diese kleine Stadt und erreichen Kummerow und weitere kleine Gutsdörfer. Die Tour geht weiter und Sie erreichen Aalbude, dort, wo der Fluss Peene den See verlässt. Eine kleine Flussfähre setzt Sie über die Peene. Auf der anderen Seite angekommen ist Zeit für eine individuelle Stärkung in einem wunderschön gelegenen Restaurant. Gut gestärkt setzen Sie die Fahrt fort, durchfahren ein gewaltiges Niedermoorgebiet und erreichen über Neukalen die Neukalener Berge, den Hexenplatz und Salem. Hier werden die Räder verladen und der Bus bringt Sie zurück zum Hotel.
Radstrecke: ca. 45 km

4. Tag: Nach dem Frühstück geht es zunächst mit dem Bus vom Hotel in den Naturpark Schwinzer Heide. Die heutige Etappe führt Sie zur Jagd- und Naturpark-Residenz am Dreweitzer See. Anschließend Fahrt durch die Schwinzer Heide über Sparow in das agrar - historische Dorf Alt Schwerin. Weiter geht die Fahrt vorbei am nördlichen Ufer des Plauer Sees zum Aussichtspunkt Moorochsen und zum Infopunkt Karower Meiler. Zur Stärkung erwartet Sie dort ein reichhaltiges Picknick-Buffet. Nach der Rast erreichen Sie Plau am See. Hier überrascht eine Hühnerleiter, die über die Schleusenanlage geht. Die Fahrt geht weiter nach Plau-Seelust, wo Sie schon vom Bus erwartet werden. Mit einer Kaffeepause klingt der Tag aus. Nach dem Verladen der Fahrräder geht es wieder zurück zum Hotel.
Radstrecke: ca. 55 km

5. Tag: Nach einer erlebnisreichen Reise kann die Heimfahrt beginnen.