Italien

Ostern im malerischen Südtirol

Nächster Termin: 11.04. - 15.04.2022 (5 Tage)

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4x Übernachtung mit Frühstück im 3-Sterne-Hotel
  • Begrüßungsschnäpschen mit der Wirtin
  • 4x -Gang-Abendmenü mit Salatbuffet
  • Kurtaxe
ab 499,00 € 5 Tage
Doppelzimmer DU/WC, HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
11.04. - 15.04.2022 (Ostern im malerischen Südtirol)
5 Tage
Doppelzimmer DU/WC, Halbpension
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
549,00 € 499,00 €

50€ Frühbucher bis 28.02.

11.04. - 15.04.2022 (Ostern im malerischen Südtirol)
5 Tage
Einzelzimmer DU/WC, Halbpension
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
601,00 € 551,00 €

50€ Frühbucher bis 28.02.

Ostern im malerischen Südtirol

Reiseart
Städte- / Kurz- und Rundreisen
Zielgebiet
Italien
Beschreibung

1.Tag: Anreise über Innsbruck - Brenner nach Südtirol. Erster Stopp in der Fuggerstadt Sterzing. Bei einem Bummel durch die historischen Dorfgassen können Sie sich auf das Südtrioler Flair einstimmen. Anschließend kurze Weiterfahrt zum 3-Sterne-Hotel mit Abendessen.

2.Tag: Ach ist das schön hier!

Von Franzensfeste aus gelangen Sie ins Pustertal bis Bruneck. Die atemberaubende Auffahrt entlang der Reinbach Wasserfälle führt Sie nach Rein in Taufers im Kranz der Riesenferner Gruppe. Hier können Sie eine kleine Wanderung mit Einkehr in einer typischen Jausenstation unternehmen. Anschließend besuchen Sie das Krippenmuseum in Luttach, bevor Sie Bruneck mit einem Bummel erkunden.


3.Tag: Naturschauspiel Südtirol - Erdpyramiden & Dolomiten

Oberhalb von Bozen, am Rittner Sonnenplateau, erleben Sie ein Naturwunder der besonderen Art: Die höchsten und formschönsten Erdpyramiden in Europa. Sie wachsen aus dem Boden und gleichen einer Pyramide. Anschließend gleich der nächste Höhepunkt: Die Dolomiten! Abhängig vom Wetter führt die Route z.B. durch das Eggental, vorbei am Karersee durch das Fassatal in Richtung Prodoijoch und über das Sellajoch hinunter ins Grödnertal. Genießen Sie die wunderbaren Gebirgszüge an diesem Tag.

4.Tag: Apfelplateau, Brixen & Panorama

Der farbenprächtige Höhepunkt im Frühjahr: Die Blütezeit auf dem Apfel-Hochplateau Natz Schabs, wo sich Obstwiesen in ein weiß-rosa Meer aus Blüten verwandeln. Erkergeschmückte Bürgerhäuser und farbenprächtige Fassaden beherrschen das Stadtbild von Brixen. Machen Sie einen Bummel durch die Gassen und werfen Sie einen Blick in den Dom. Über die Panoramastraße erreichen Sie Kastelruth, Heimat der "Spatzen", bevor Sie weiterfahren zum Bauer, wo eine gemütliche Einkehr erfolgt. Im Frühjahr haben Sie die Möglichkeit zum Speck- und Käsevesper. Gut gelaunt kehren Sie ins Hotel zurück.

5.Tag: Heute treten Sie nach dem Frühstück die Heimreise an. Über Innsbruck - Seefeld - Mittenwald - Garmisch-Partenkirchen nach Ettal. Hier Möglichkeit zur Mittagspause sowie die Besichtigung der Klosterkirche. Über Oberammergau fahren Sie zurück ins Allgäu.