Kroatien

Inselwelt Kroatien

Krk, Cres, Lošinj und Rab

Nächster Termin: 01.05. - 05.05.2019 (5 Tage)

Leistungen

  • Fahrt mit dem modernen Reisebus
  • Begrüssungsgetränk und Infostunde im Hotel
  • 4 x Übernachtungen mit Halbpension, Buffetverpflegung
  • Getränke zum Abendessen inklusive: Bier, Weine, Säfte , Wasser
  • Reiseleitung für die Ausflug Insel Krk
  • Weinprobe mit dem Imbiss beim Ausflug Insel Krk
  • Reiseleitung für den Ausflug Insel Rab
  • Reiseleitung für den Ausflug Cres und Lošinj
  • Kurtaxe

ab 449,00 € 5 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Buchungspaket
01.05. - 05.05.2019
5 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
449,00 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Reiserücktrittskostenversicherung
19,00 €
Meerblick / Balkon
24,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
01.05. - 05.05.2019
5 Tage
Eizelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
479,00 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Reiserücktrittskostenversicherung
19,00 €
Meerblick / Balkon
24,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
Bei Buchung bis 31.01.2019 Sonderpreis ab € 399,00 pro Person

Inselwelt Kroatien

Krk, Cres, Lošinj und Rab

Reiseart
Städte- / Kurz- und Rundreisen
Zielgebiet
Kroatien
Einleitung

Cres, Lošinj, Krk und Rab – vier Inseln in der Kvarner Bucht mit ganz unterschiedlichen Charakteren. In einem sind wir uns einig: Eines der reizvollsten Urlaubsgebiete im Mittelmeer ist die wunderschöne Inselwelt Kroatiens. Die „Küste der tausend Inseln" ist das Herz des Mittelmeeres. Geniessen Sie die faszinierende Vielfalt der Inselwelt Kroatiens und erleben Sie den einzigartigen Zauber von Wasser, Steinen und Meer. Diese Reise bringt Sie näher zu den grössten Insel an der Adria, wo jede für sich so typisch und sonderbar ist.

Beschreibung

1. Tag: Anreise vom Allgäu nach Koratien ins Hotel Malin **** Malinska auf der Insel Krk.

2. Tag: Nach dem Frühstück steht heute eine Entdeckungstour der Insel Krk vor Ihnen. Versäumen Sie nicht die grösste Adriainsel Krk zu besichtigen, die gegenwärtig durch eine Brücke mit dem Festland verbunden ist. Die Inselbesichtigung fängt mit der Besichtigung der Stadt Krk, mit dem bekannten Dom innerhalb ihrer Stadtmauer an. In dem malerischen Ort Vrbnik erwartet uns eine Wein,-Schnaps und Käse-, Schinkenprobe in einem autentischen Weinkeller. Mit seiner Lage hoch oben am Berghang über dem Meer, ist Vrbnik durch einen der besten kroatischen Weine - Vrbnicka žlahtina, bekannt.
Abendessen im Hotel.

3. Tag: Nach dem Frühstück Erkundung der Insel Rab - die vierte im Bunde der Kvarner Inseln. Die 94 qkm grosse Insel mit ihrer über 2000 Jahre alten Hauptstadt lockt an. Die vier markanten Kirchtürme sind das Wahrzeichen der Altstadt, die zu den schönsten an der gesamten Adriaküste gehört. Wer durch die drei parallel verlaufenden Hauptgassen schlendert, wird noch einige alte Patrizierhäuser mit filigranen, gotischen Spitzbogenfenstern und anderen architektonischen Details entdecken können. Ein absolutes Highlight der Raber “Nachtische” ist die Raber Torte. Das Geheimrezept datiert aus dem Jahre 1177, als die Torte zum ersten Mal Papst Alexander III anlässlich der Kirchweihe der Maria-Himmelfahrt-Kathedrale auf der Insel serviert wurde. Wir fahren an der herrlichen Küste der Riviera von Crikvenica vorbei und machen einen Zwischenstopp in der Stadt Senj. Am Nachmittag Rückfahrt und Abendessen im Hotel.

4. Tag: Von Valbiska bringt uns die Fähre nach Insel Cres. Die 405 qkm grosse, steinige Insel wurde fast 750 Jahre von den Venezianern beherrscht. Weitgehend unberührte Natur macht den Charme dieser Insel aus – Steinlandschaften mit duftenden Salbeisträuchern, mittendrin der schöne Süßwassersee „Vransko jezero" – ein ornithologisches Naturschutzgebiet und das Trinkwasserreservoir der Insel - und am Himmel die selten gewordenen, geschützten Gänsegeier, die wegen ihrer typischen Kopffarbe auch als Weisskopfgeier bezeichnet werden. Durch einen nur 9 m schmalen Kanal bei dem Dorf Osor ist sie von der Insel Mali Lošinj getrennt. Mali Lošinj, mit einer üppig gedeihenden Vegetation bildet den Gegensatz zu Cres. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Mit vielen schönen Erinnerungen fahren wir zurück in die Heimat.