Belgien

Flämisches Trio

Die Kunststädte Flanders

Nächster Termin: 23.05. - 27.05.2023 (5 Tage)
  • Fahrt im moderenen Reisebus
  • 1x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel in Luxemburg inkl.Frühstück
  • 3x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel in Antwerpen
  • Halbpension in Antwerpen
  • 1x Stadtführung in Luxemburg Stadt (ca. 2 Std.)
  • 1x Stadtführung/rundfahrt in Brüssel (ca. 3 Std.)
  • 1x Stadtführung in Antwerpen (ca. 2 Std.)
  • 1x Stadtführung in Brügge (ca. 2 Std.)
  • Ortstaxe
ab 779,00 € 5 Tage
Doppelzimmer DU/WC, ÜF, HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
23.05. - 27.05.2023 (Flämisches Trio - Die Kunsstädte Flanders)
5 Tage
Doppelzimmer DU/WC, ÜF, HP
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
779,00 €
23.05. - 27.05.2023 (Flämisches Trio - Die Kunsstädte Flanders)
5 Tage
Einzelzimmer DU/WC, ÜF, HP
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
976,00 €

Flämisches Trio

Die Kunststädte Flanders

Reiseart
Städte- / Kurz- und Rundreisen
Zielgebiet
Belgien
Beschreibung

1.Tag: Anreise via Bodensee, Schwarzwald, Strassburg, Elsass, Lothringen nach Luxemburg, der Gilbralta des Nordens. Kurze Rundfahrt mit dem Bus danach Fahrt ins Hotel. Mit Ihrem Fahrer geht es mit einem kostenlosen Verkehrsmittel auf eine geführte Tour. Möglichkeit zum Abendessen.

2.Tag: Luxemburg Stadt & Brüssel

Heute erleben Sie die Hauptstadt des Großherzogtums im Herzen Europas in vielen Facetten - eine faszinierende Stadt mit verschiedenen Gesichtern, die stolz ist auf ihre bewegte, mehr als tausendjährige Geschichte. Entdecken Sie bei einer Stadtführung (ca. 2 Std.) die wichtigsten und schönsten Sehenswürdigkeiten, malerische Plätze und urige Altstadtgassen, sowie prachtvolle Boulevards und großzügig angelegte Gärten die zum Flanieren einladen. Sie lernen das kosmopolitische Luxemburg, das "Gibraltar des Nordens" kennen, das als internationaler Finanzplatz und Sitz wichtiger europäischer Institutionen bekannt ist. Kommen Sie am Nachmittag mit auf Entdeckungsreise in die Genuss-Stadt Brüssel, die mit starken Kontrasten verführt. Brüssel, das kosmopolitische Dorf, unverkennbar mit prunkvollem Jugendstil, köstlichen Pralinen, berühmten Brüsseler Spitzen und schmackhaftem, belgischem Bier verbunden, hat viel zu bieten. Lassen Sie sich verzaubern vom Charme dieser Stadt, der historischen Grand Place mit ihren prächtigen Zunfthäusern und den vielen Sehenswürdigkeiten dieser Metropole. Bei einer Stadtrundfahrt (ca. 3 Std.) sehen Sie auch das glanzvolle Atomium, erbaut für die Expo Weltausstellung 1958.

3.Tag: Ausflug Antwerpen - Brügge

Nach dem Frühstück entdecken Sie Antwerpen, die lebhafte Handels- und Kulturmetropole am Ufer der Schelde. Als Weltzentrum der Diamantenindustrie glänzt die Metropole in vielen Facetten. Bei einer Stadtführung (ca. 2 Std.) durch "Flanderns Tor zur Welt" sehen Sie u.a. die Liebfrauenkathedrale, den Grote Markt, den "Stehen" und die Jakobskirche. Danach geht es nach Brügge. Mit ihren Patrizierhäusern, Kirchen und Kanälen ist sie eine der malerischsten mittelalterlichen Städte Europas. Die Innenstadt ist von zahlreichen Grachten, hier Reien genannt, durchzogen, was Brügge den Beinamen „Venedig des Nordens“ eingebracht hat. Ein Stadtrundgang (ca. 2 Std.) durch die Gassen lässt den Besucher einiges von der zauberhaften Stimmung spüren, die über der Stadt liegt. Der Marktplatz, genannt Belfried, die Kirchen und mittelalterlichen Gebäude machen Brügge zu einem wahren Kleinod der Architektur. Eine romantische Bootsfahrt sollten Sie nicht versäumen. Sie sehen versteckte Gärten und malerische Plätze.

4.Tag: Ausflug Niederlande

Kommen Sie nach Amsterdam und erleben Sie diese romantische und kreative Metropole von ihrer schönsten Seite. Sie präsentiert sich weltoffen mit mediterraner Atmosphäre. Ein Muss ist eine Grachtenrundfahrt (ca. 1 Std.) auf den unzähligen Kanälen wie der bekannten Heren-, Keizers- und Prinsengracht. Lassen Sie sich treiben und erkunden Sie die Weltstadt aus einer neuen Perspektive. Anschließend geht es weiter nach Volendam, ein kleiner, gemütlicher und verträumter Ort an der Küste. Versäumen dürfen Sie auf keinen Fall die Vorführung der Käseherstellung und Sie sehen ebenfalls wie die bunten Holzschuhe entstehen.

5.Tag. Heimreise

Rückreise über Aachen, Hundsrück am Rhein entlang in die Zustiegsorte.