Salzburger Christkindlmarkt

Lassen Sie sich von der weihnachtlichen Atmosphäre in der Mozartstadt verzaubern!

Nächster Termin: 29.11. - 30.11.2018 (2 Tage)
  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 1 Übernachtung im 3**** Hotel inkl. Frühstück

Fakultativ buchbar:

Aufpreis Halbpension (3-Gang-Menü) € 16,00 pro Person
Führung und Eintritt Gut-Aiderbichel € 9,00 pro Person

Frühbucherpreis bis 30.09.2018 ab € 99,00 pro Person

ab 119,00 € 2 Tage
Doppelzimmer, ÜF
Jetzt Buchen

Buchungspaket
29.11. - 30.11.2018
2 Tage
Doppelzimmer, ÜF
Belegung: 2 Personen
119,00 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Führung Gut Aiderbichl
9,00 €
Halbpension
16,00 €
Reiserücktritt
19,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
29.11. - 30.11.2018
2 Tage
Einzelzimmer, ÜF
Belegung: 1 Person
135,00 €
weitere Leistungen
Zusatzleistungen
Preis pro Person
Führung Gut Aiderbichl
9,00 €
Halbpension
16,00 €
Reiserücktritt
19,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
Frühbucher! Bei Buchung bis 30.09.2018 ab € 99,00 p.P. im Doppelzimmer

Salzburger Christkindlmarkt

Lassen Sie sich von der weihnachtlichen Atmosphäre in der Mozartstadt verzaubern!

Einleitung

Der historische Salzburger Christkindlmarkt ist einer der schönsten und ältesten Adventmärkte der Welt. Die einmalige Lage mitten im Weltkulturerbe Altstadt Salzburg, die traditionellen Verkaufsstände und seine lange Geschichte machen diesen Christkindlmarkt zu etwas ganz Besonderem.

Beschreibung

1. Tag: Anreise über München nach Salzburg. Genießen Sie die den traditionellen Christkindlmarkt in der weihnachtlich geschmückten Altstadt.
Anschließend Fahrt zum Hotel.

2. Tag: Nach dem Frühstück verlassen wir das Hotel und fahren nach Henndorf am Wallersee. Auf Gut Aiderbichl erleben wir eine spannende Führung durch das Anwesen. Der Weihnachtsmarkt auf Gut Aiderbichl Henndorf ist international bekannt. Traditionell entsteht zur Adventszeit im Innenhof von Gut Aiderbichl Henndorf wohl Europas größte Lebendtierkrippe. Am frühen Nachmittag treten wir die Heimreise zurück ins Allgäu an.