Italien

Amalfiküste

Nächster Termin: 20.10. - 26.10.2018 (7 Tage)
  • Fahrpreis
  • 2x Zwischenübernachtung in Chiancano Terme mit Halbpension
  • 4x Übernachtung im 4**** Hotel
  • 4x reichhaltiges Frühstück – 4x Abendessen
  • Besuch einer Zitronen-Plantage
  • Wein- & Olivenöl-Verkostung
ab 399,00 € 7 Tage
Doppelzimmer, HP
Jetzt Buchen

Buchungspaket
20.10. - 26.10.2018
7 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
399,00 €
weitere Leistungen
Reiserücktrittsversicherung
Preis pro Person
Reiserücktrittsversicherung
19,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.
20.10. - 26.10.2018
7 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
499,00 €
weitere Leistungen
Reiserücktrittsversicherung
Preis pro Person
Reiserücktrittsversicherung
19,00 €
Zusatzleistungen können im weiteren Buchungsverlauf ausgewählt werden.

Amalfiküste

Reiseart
Städte- / Kurz- und Rundreisen
Zielgebiet
Italien » Adria
Beschreibung

1. Tag: Anreise im Fernreisebus in die Toskana. Unsere Zwischenübernachtung ist in einem guten 4*-Sterne-Hotel in Chiancano Terme in der Region Toskana.

2. Tag: Nach dem Frühstück Abfahrt in Richtung Süden mit einem Zwischenhalt in Rom.Besichtigung der schönsten Sehenswürdigkeiten in der „ewigen Stadt“(mit Bus & zu Fuß, mit Reiseleitung, ca. 3 Std.) Danach Mittagspause mit einer kalten Brotzeit und anschl. Weiterfahrt zu einem sehr guten 4*-Hotel in der Region Amalfi ( Landeskategorie) Zimmerbezug/Abendessen.

3. Tag: Heute werden wir die Amalfi küste besuchen. Wir starten ab Hotel (08:30 Uhr) mit einem kleineren Minibus. Ausfug entlang der atemberaubenden Amalfi küste mit steilen Felswänden, unzähligen Höhlen und Grotten, kleinen malerischen Dörfern, die an den steilen Felsen kleben und auf das tiefblaue Meer einen grandiosen Ausblick geben. Lernen Sie die schönsten Orte dieser Küste kennen, z.B. Amalfi , und andere Perlen der Küste. Fotostop in Positano. (Der Ort ist aus einem kleinen Fischerdorf entstanden). In Amalfi haben Sie Aufenthalt,Besuchen Sie die romantische Altstadt mit seinem weltberühmten Dom. Fak. Ausflug, 48,00 pro Person

4. Tag: Pompeij und Sorrento. Heute fahren wir (08:30 Uhr) nach Pompeji am Fuß des Vesuvs zur Besichtigung der berühmten Ausgrabungsstätten. Pompeij wurde durch den Ausbruch des Vesuvs im Jahre 79 n. Chr. unter einer sechs Meter dicken Ascheschicht begraben. Sie ist das großartige Beispiel einer durch Ausgrabung wieder zugänglich gemachten altrömischen Stadt und ihrer Alltagskultur, die hier wie in einer Momentaufnahme konserviert wurde. Mittagspause, 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr, Mittagessen (Lokal). Fahrt nach Sorrent, ca. eine Stunde. Der Ort liegt auf der Halbinsel von Sorrent am Golf von Neapel, über schwarzen Steilklippen aus dunklem vulkanischem Gestein auf einer Tuffsteinterrasse. Schon seit 2000 Jahren ziehen Sonnenuntergänge sowie Orangen- und Zitronengärten Besucher aus aller Welt an. Aufenthalt zur freien Verfügung und danach besuchen wir noch eine Zitronen-Plantage. Fak. Ausflug inkl. Mittagessen 50,00 pro Person

5. Tag: Heute geht es nach Capri , ab Hotel um 07:15 Uhr. Wir fahren nach Sorrento zum Busparkplatz, dort steigen wir um in einen kleinen Bus für die kurze Fahrt zum Hafen. Überfahrt vom Hafen in Sorrento nach Capri und Minibustransfer vom Hafen zum Hauptort der Insel mit der weltberühmten Piazetta. Geführter Spaziergang zu den „Giardini di Augusto“mit fantastischem Blick auf die vorgelagerten Faraglioni Felsen . Weiterfahrt nach Anacapri zur Villa Munthe mit herrlichem Panoramablick. Je nach Wetterlage, fakultativ Schiffsfahrt (pro Pers. 1 15,00) zu einer traumhaften Inselrundfahrt mit dem Boot. Es bleibt Ihnen noch genügend Zeit für eine Sesselliftfahrt auf den Monte Solaro. (fakultativ pro Pers. 11,00, ca. 13 min. pro Fahrt). Man erklimmt 700 Höhenmeter und gelangt auf die höchste Erhebung Capris. Der Rundumblick von hier aus ist gigantisch. Man sieht Ischia, Procida, den Golf von Neapel, Sorrent und den Golf von Salerno . Weit weg vom Trubel sitzt man in einem Einzelsessellift. Der Lärm des quirligen Dorfl ebens entfernt sich ganz langsam. Man schwebt über die liebevoll gepfl egten Gärten und Häusern, umgeben von dem unbeschreiblichen Blau des Meeres. Rückreise von Capri ca. 16 bis 17:00 Uhr. Fak. Ausflug, 67,00 pro Person

6. Tag: Heute heißt es Abschied nehmen von der Amalfi Küste . Nach dem Frühstück geht unsere

Fahrt in Richtung Chianciano Terme zur Zwischenübernachtung. Doch zuvor legen wir einen Halt ein in Orvieto. Die gesamte Altstadt ist auf einem Felsplateau aus Tuffgestein errichtet. Dieser Stadtfelsen ist von einem Labyrinth von Kellern, Gängen und riesigen Zisternen durchzogen. Aufenthalt im Zentrum, wo Sie den wunderschönen Dom besichtigen können. Oder eine kleines Gericht essen. Aber denken sie daran, wir besuchen heute noch die Ölmühle Frantoio La Macina Elena Bartolomei. Danach Fahrt zu unserer Zwischenübernachtung in Chianciano Terme.

7. Tag: Nach dem Frühstück Start zur gemütlichen Heimfahrt.